Flexibles Wohnsetting

Unterschiedliche familiäre Lebenssituationen erfordern verschiedene Wohnformen. Die Familienkooperation hilft mit, den Bedarf herauszufinden und stellt verschiedene Wohnformen zur Verfügung.

Beispielsweise:

in Wohnsettings, in denen beispielsweise

  • Jugendliche, bei denen eine Reintegration ins Herkunftssystem nicht in Frage kommt, in die Selbstständigkeit begleitet werden.
  • Familien Räume zur Benutzung zur Verfügung gestellt werden.
  • Kinder / Jugendliche für eine bestimmte Zeit bei einer Pflege- oder Kontaktfamilie leben

im Wohnsetting an der Winklenstrasse 21 in Frutigen, wo Kinder und Jugendliche ein Zuhause auf Zeit finden. Ein Aufenthalt bei der Familienkooperation kann je nach Bedarf

  • eine nachhaltige Rückkehr ins Herkunftssystem oder
  • die Überführung in andere – interne oder externe – sozialpädagogische Angebote zum Ziel haben.

"Weisch Papa, das het uuu gfägt im Sunnehus. Am Bueb si Papi het grilliert u sis Mami het Chueche bache! Weisch, vilicht cha ner de gli wider bi Mami u Papi ga wohne!"

Aussage eines Kindes, welches seinem Vater von einer Geburtstagsfeier im flexiblen Wohnsetting an der Winklenstr. 21 in Frutigen berichtet
Copyright 2019 Familienkooperation Oberland, webdesign by Terminal8, Impressum